Facharbeit zum Thema Minimalismus

Im vergangenen Jahr wurde mein Blog von 4 Mädels gesichtet, die für eine Facharbeit zum Thema Minimalismus recherchierten. Die Fragen waren knallhart, gut durchdacht und zwangen mich über viele Dinge erneut nachzudenken und meine Prinzipien und Standpunkte ein weiteres Mal zu hinterfragen. Im Juli 2016 habe ich mit der Einverständnis von Henriette, Chiara, Gesine und Luise das Interview veröffentlicht.

Vor ein paar Tagen erhielt ich eine Mail von den Vieren, die die fertige Facharbeit enthielt. Ich schlug ihnen vor die Arbeit über epubli bereitzustellen und so ein wenig Honorar für die vielen investierten Stunden einzustreichen, doch hier ein Zitat aus ihrer letzten Mail:

„Wir haben uns dazu entschlossen, unsere Arbeit als kostenlosen pdf-Download zur Verfügung zu stellen und es wäre super, wenn du deinen Blog dafür hergeben würdest. Das Ziel unserer Arbeit war es ja, Menschen über den Minimalismus zu informieren und ihnen die Grundlage für eigene Entscheidungen zu bieten. Deswegen möchten wir auch so viele Leute wie möglich erreichen. (Wir überlegen auch, eine Art „Fortsetzung“, nämlich die mündliche Verteidigung unserer Arbeit, die wir letzte Woche angetreten haben, ebenfalls zu verschriftlichen…)“

Die Arbeit wirkt so professionell, dass sie eher an eine Diplom- bzw. Masterarbeit erinnert und es würde mich nicht wundern, wenn hier ein neues Standardwerk zum Thema Minimalismus geschaffen wurde. Aber macht euch einfach selbst ein Bild: Download der Seminarfacharbeit Minimalismus als PDF (ca. 500 KB).

 

1 Comments

Leave a Comment.